Anlässlich der Mitgliederversammlung des Hamburger Netzwerk Grundeinkommen e. V. hatte Thorsten Schoop seine Überlegungen zum Grundeinkommen vor dem Hintergrund des technischen Fortschritts unter der Überschrift „Technischer Fortschritt führt zu bedingungslosem Grundeinkommen – finanziert durch Mehrwertsteuer“ präsentiert.

Otto Lüdemann antwortete darauf mit seinem Beitrag: „Ein BGE, nur noch kommerziell erwünschter „Roboter-Nebeneffekt“ oder doch Chance für einen“ emanzipatorischen Kulturimpuls“?“

Im Anschluss an die Präsentation fand eine sehr lebhafte Diskussion statt. Interessierten LeserInnen bietet sich hier nun die Gelegenheit, daran teilzunehmen und sich mit der Finanzierung des Grundeinkommens durch eine Konsumsteuer unter besonderer Berücksichtigung des technischen Fortschritts zu befassen.