• Hamburger Netzwerk Grundeinkommen
Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden, sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.

Joseph Beuys (1921 - 1986)

Bedingungsloses Grundeinkommen?

Was ist das?

Die Idee ist einfach: Jeder Mensch, der dauerhaft in Deutschland lebt, bekommt monatlich vom Staat einen pauschalen Geldbetrag zur Verfügung gestellt. Dieser Betrag ist so bemessen, dass er kein Leben in Luxus, aber die Befriedigung der Grundbedürfnisse und eine würdevolle Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht.

Mehr lesen

Wer wir sind

Und was wir wollen

Wir setzen uns mit dem Hamburger Netzwerk Grundeinkommen schon heute für ein bedingungsloses Grundeinkommen ein, weil wir Realistinnen und Visionäre zugleich sind. Menschen aus der ganzen Stadt engagieren sich bei uns überparteilich: Unternehmerinnen und Lebenskünstler ebenso wie Zeitarbeiter, Ingenieurinnen und Studierende. Bei aller Vielfalt überzeugt uns der Gedanke, dass die Zeit dafür reif ist, einen Epochenschritt hin zu mehr ökonomischer Vernunft und besseren Lebenschancen zu gehen.

Mehr lesen

Was kann ich tun?

Neun Dinge, die du tun kannst, damit das Grundeinkommen Realität wird

Unsere Projekte und Treffpunkte

Laß dich inspirieren oder mach mit!
Die Erlebnis-Ausstellung zum Bedingungslosen Grundeinkommen
Die regelmäßige Planungsrunde für neue Ideen und Aktionen.
Entspanntes Klönen und Kennenlernen.

Bleib in Kontakt

Unser Newsletter informiert dich über unsere Aktivitäten

Bleib in Kontakt

Unser Newsletter informiert dich über unsere Aktivitäten

Journal

Impulse - Perspektiven - Geschehen
Ziel der Volksinitiative ist die Verabschiedung - spätestens mit einer Volksabstimmung - eines Gesetzentwurfes für einen wissenschaftlich konzipierten und begleiteten Modellversuch des Bedingungslosen Grundeinkommens in Hamburg. Das Hamburger Netzwerk Grundeinkommen…
24. April 2021 Yolenn Richter
Als Hebamme, Artistin und Mutter beschäftigt mich die Grundeinkommensthematik schon seit längerer Zeit, sowohl auf beruflicher, als auch auf künstlerischer und spiritueller Ebene. Schon vor mehr als 10 Jahren, im…
Barbara Prainsack - Professorin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien - stellte jüngst im Deutschlandradio ihr neues Buch vor: "Vom Wert des Menschen. Warum wir ein bedingungsloses Grundeinkommen brauchen."…
Bereits am 5. Dezember 2020 veröffentlichte der bekannte Musiker und Liedermacher Konstantin Wecker ein kleines Manifest für mehr soziale Gerechtigkeit. Konstantin Wecker schreibt dazu: "Liebe Freundinnen und Freunde,von Anfang an…

Terminkalender

Termine des Netzwerks und mehr
21. Juni 2021
  • Hamburg: Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks

    21. Juni 2021  19:00 - 21:30
    Kulturladen St. Georg e.V., 16 Alexanderstraße, 20099 Hamburg, Deutschland

    Wir treffen uns am dritten Montag des Monats, um Ideen für Veranstaltungen und Aktionen zu entwickeln und konkrete Aktivitäten vorzubereiten. Neugierige Neulinge sind herzlich willkommen.Während der Treffen ist meist nur wenig Raum, um Grundfragen zum Verständnis des Grundeinkommens zu besprechen. Das kann aber gern beim anschließenden Kneipengang oder beim monatlichen Stammtisch nachgeholt werden.

    Mehr Infos

30. Juni 2021
  • Online: Vester Workshopreihe BGE, ganzheitliche und vernetzte Systemanalyse des BGE/GE

    30. Juni 2021  19:00 - 21:00

    Vester Workshopreihe BGE, ganzheitliche und vernetzte Systemanalyse des BGE/GE .

    Bitte per E-Mail anmelden, Zugangslink wird dann verschickt.

    Wir analysieren gemeinsam das komplexe Themenfeld, identifizieren ganzheitlich die Hauptbestandteile, um dann zu verstehen, wie die einzelnen Elemente zusammenwirken. Am Ende der Workshopreihe werden wir ein vernetztes Systemverständnis haben und können auf dieser Basis Überlegungen zum BGE/GE beleuchten und erkennen, wie die Dinge zusammenhängen. Überparteiliche Workshopreihe.

    Systemanalyse BGE/GE mit der Vester Methodik -online- (kostenlos)
    weitere Termine alle 3-4 Wochen

    Veranstalter: Dr. Marc Reinstein, Wolfgang Heimann

    ReferentInnen: Keine, gemeinsamer Workshop mit allen Teilnehmern*innen
    Moderation: Dr. Marc Reinstein

    Kontakt Tel. 01797568199, eMail Marc_Reinstein@Web.de

    Mehr Infos

7. Juli 2021
  • Hamburg: Stammtisch Grundeinkommen

    7. Juli 2021  19:30 - 21:30
    Café Mathilde, Bogenstr. 5, 20144 Hamburg

    Eine der besten Gelegenheiten, sich ganz ohne Tagesordnung über das bedinugungslose Grundeinkommen auszutauschen.
    Herzlich willkommen sind wie immer alle Netzwerker_innen und Nicht-Netzwerker_innen, alle, die das bedingungslose Grundeinkommen interessant finden, auch solche, die noch nicht wissen, was sie davon halten sollen, die sich darüber austauschen möchten, die Lust haben, Leute kennenzulernen, die sich dafür engagieren, Leute, die sich für das Grundeinkommen engagieren oder engagieren wollen, oder die auch nur ganz unverbindlich mal sehen wollen, was diese Netzwerker_innen eigentlich für Leute sind.

    Mehr Infos

19. Juli 2021
  • Hamburg: Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks

    19. Juli 2021  19:00 - 21:30
    Kulturladen St. Georg e.V., 16 Alexanderstraße, 20099 Hamburg, Deutschland

    Wir treffen uns am dritten Montag des Monats, um Ideen für Veranstaltungen und Aktionen zu entwickeln und konkrete Aktivitäten vorzubereiten. Neugierige Neulinge sind herzlich willkommen.Während der Treffen ist meist nur wenig Raum, um Grundfragen zum Verständnis des Grundeinkommens zu besprechen. Das kann aber gern beim anschließenden Kneipengang oder beim monatlichen Stammtisch nachgeholt werden.

    Mehr Infos

Wir brauchen ein bedingungsloses Grundeinkommen

Die bundesweite Attac-AG "genug für alle" hat einen gezeichneten Erklärfilm "Wir brauchen ein bedingungsloses Grundeinkommen" produziert. In knapp vier Minuten stellt er dar, was ein bedingunsloses Grundeinkommen wäre, dass es alle Formen der Produktivität anerkennt und die Gesellschaft und die Arbeit zum Nutzen aller verändert.

Lizenz: CC-BY-ND

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error

Jetzt die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens teilen!

Facebook
Twitter