Bedingungsloses Grundeinkommen

Worte der Gegner

"Ein Grundeinkommen halte ich für moralisch verwerflich. Der Staat würde sich freikaufen von seiner Verantwortung, sich um die Arbeitslosen zu kümmern."

Detlev Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: tagesspiegel.de, 07.05.2017  

 


04.09.19
Stammtisch Grundeinkommen



16.09.19
Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks



17.09.19
Bedingungsloses Grundeinkommen - Chance ...



02.10.19
Stammtisch Grundeinkommen



> Alle Termine


PresseLinksImpressum

Autoren IMPULSE 24.06.19


zum Buch "Grundeinkommen und Menschenwürde" von Dr. Brüne Schloen

Sein Ergebnis: ein bedingungsloses Grundeinkommen, das er substanzielles Grundeinkommen nennt, weil es aus heutiger Sicht wirklich auskömmlich bemessen ist, ansonsten aber die Kriterien unserer BGE-Idee beibehält, ist „solide“ finanzierbar! > zum Artikel


Autoren GESCHEHEN 01.05.19


Kampagnenstart MENSCH, GRUNDEINKOMMEN!

Unter dem Projekttitel "Mensch, Grundeinkommen!" wird das Hamburger Netzwerk Grundeinkommen eine interaktive und phantasievolle Erlebnisausstellung zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen entwickeln, die durch Deutschland und Europa auf Tournee gehen soll. > zum Artikel






 


In was für einer Gesellschaft wollen wir leben? Silvia Follmann geht in ... > mehr


"Auf eine Zigarette mit Moritz Neumeier - Antworten zum BGE" wurde ... > mehr


ARTE und der Bayerische Rundfunk haben die interaktive Doku-Webserie ... > mehr


Auch Jan-Josef Liefers spricht sich für das bedingungslose Grundeinkommen ... > mehr


Pilotprojekte zur Erprobung eines BGE lösen in der öffentlichen, wie ... > mehr

 
Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum