Bedingungsloses Grundeinkommen

PresseLinksImpressum

GESCHEHEN 10.12.12


BILD kämpft - fürs Grundeinkommen!

- - -

In der Talkshow "Menschen bei Maischberger" vom 4.12.12, die trotz der späten Sendezeit immerhin von ca. 1,8 Mill. Menschen gesehen worden sein soll, hatte der Berliner Hartz-IV- Empfänger Rlaph Boes dargelegt, wie es ihm mit dem Hartz-IV-Regime geht, und wie er die Freiräume, die ihm Hartz IV bietet oder die er sich dank Hartz IV nimmt, unermüdlich und produktiv nutzt, um sich in Wort und Schrift für die Menschenwürde und ein Bedingungsloses Grundeinkommen einzusetzen.

Die Tageszeitung, die TAZ vom 7.12.12 unter der Überschrift: "Freche, dreiste Schnorrersäcke" rettet einmal wieder die Ehre der deutschen Tagespressse: "Und ....., sondern bereits moralische Verwahrlosung ist es, was durch die Verwendung des Superlativs impliziert wird: Wenn Boes nämlich Deutschlands frechster Hartz-IV-Schnorrer und zugleich dreistester Arbeitsloser ist, dann sind die anderen Hartz-IV-Empfänger eben auch frech und dreist, nur halt nicht ganz so schlimm." 

Man kann sich über den neuerlichen Rundumschlag von BILD gegen angebliche Sozialschnorrer schwarz ärgern, ich tue es ausnhmsweise einmal nicht. Ich schäme mich dafür, dass in Deutschland in volksverhetzender Art und Weise über unterprivilegierte Menschen hergezogen wird. Von hier aus ist es nur ein kleiner Schritt zur Forderung nach Wiedereinrichtung von frühkapitalistischen Arbeitshäusern.

Ich vertraue auf die Dialektik der Geschichte. Bei einer Auflage von ca. 2,7 Mill. und einer Leserreichweite von ca. 11,6 Mill. hat BILD diesmal unendlich viel zur Verbreitung der Idee vom Bedingungslosen Grundeinkommen getan. Vielen Dank BILD! In diesem Fall habe ich die Ausgabe von 70 Cent, den Gegenwert von 2 Rollen Klopapier, nicht bedauert.

Merke: "Zuerst ignorieren sie Dich. Dann verspotten sie Dich. Dann greifen sie an. Und dann gewinnst Du." (Mahatma Gandhi)


< Zurück | Übersicht Geschehen

Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum