Bedingungsloses Grundeinkommen

Worte der Gegner

"Ein Grundeinkommen halte ich für moralisch verwerflich. Der Staat würde sich freikaufen von seiner Verantwortung, sich um die Arbeitslosen zu kümmern."

Detlev Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: tagesspiegel.de, 07.05.2017  

 


05.02.20
Stammtisch Grundeinkommen Hamburg



17.02.20
Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks



04.03.20
Stammtisch Grundeinkommen Hamburg



16.03.20
Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks



> Alle Termine


PresseLinksImpressum

Autoren GESCHEHEN 27.01.20


Auf dem Wege zu einer produktiven Grundeinkommensgesellschaft

Bericht zum Arbeitskreistreffen: „Auf dem Wege zu einer produktiven Grundeinkommensgesellschaft“ im Rahmen des AK „Wege aus der Entfremdung“ der Internationalen Erich-Fromm-Gesellschaft vom 17. – 19.01.2020 in Tübingen - Wir bilden eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus Ehemaligen und Neuen, die teils mit dem Thema bereits vertraut, teils auch komplette „Novizen“ sind. > zum Artikel


Autoren GESCHEHEN 12.12.19


Volksinitiative in Schleswig-Holstein mit der Expedition Grundeinkommen

Eine neue Gelegenheit, das Bedingungslose Grundeinkommen mit demokratischer Strassen- und Basisarbeit voranzubringen. Für ein BGE-Modellprojekt in Schleswig-Holstein werden ab dem 14.12.2019 Unterschriften für eine Volksinitative auf Landesebene gesammelt. > zum Artikel






 


Das mit der Grundrente ist ja ganz schön, aber ist sie schon in "trockenen ... > mehr


Mit der laufenden Diskussion über die Grundrente und der Entscheidung des ... > mehr


Solange das Bedingungslose Grundeinkommen als Möglichkeit ausgeklammert ... > mehr


Sein Ergebnis: ein bedingungsloses Grundeinkommen, das er substanzielles ... > mehr


Unter dem Projekttitel "Mensch, Grundeinkommen!" wird das Hamburger Netzwerk ... > mehr

 
Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum