Bedingungsloses Grundeinkommen

Worte der Gegner

"Ein Grundeinkommen halte ich für moralisch verwerflich. Der Staat würde sich freikaufen von seiner Verantwortung, sich um die Arbeitslosen zu kümmern."

Detlev Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: tagesspiegel.de, 07.05.2017  

 


18.12.17
Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks



03.01.18
Stammtisch Grundeinkommen



14.01.18
Offenes bGE-Cafe HH



15.01.18
Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks



> Alle Termine


PresseLinksImpressum

Autoren GESCHEHEN 05.12.17


Der Kardinal, das Grundeinkommen & die Demokratie

In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung vom 20.11.17 anlässlich des SZ-Wirtschaftsgipfels sieht der Münchner Kardinal Reinhard Marx mit einem Grundeinkommen "das Ende der Demokratie" heraufdämmern. Dieser Gedanke wurde am 21.11.17 in einem Kommentar der Süddeutschen Zeitung zum Grundeinkommen unter der Überschrift "Der Kardinal und die Arbeit" wieder aufgenommen. > zum Artikel


Autoren GESCHEHEN 24.11.17


Was denken die Deutschen über das Bedingungslose Grundeinkommen?

heißt eine Studie des Marktforschungsinstituts Splendid Research im Erhebungszeitraum 23.10.2017 - 02.11.2017. Dabei handle es sich um eine repräsentative Umfrage unter 1.024 Deutschen zwischen 18 und 69 Jahren zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen. > zum Artikel






 


Wer hier seinen französischen Wortschatz in Sachen BGE ausbauen ... > mehr


"Wir müssen klären, wie wir in Zukunft Arbeit und wie wir arbeitsfrei ... > mehr


Der aktuelle Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017 ermöglicht zu 38 Aussagen ... > mehr


Sinnig Unsinniges zum Sinnieren - von Klara-Helmut Stein (Pseudonym) / ... > mehr


Tina bekommt ein Jahr lang 1000 Euro im Monat - ohne etwas dafür zu ... > mehr

 
Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum