Bedingungsloses Grundeinkommen

Worte der Gegner

"Ein Grundeinkommen halte ich für moralisch verwerflich. Der Staat würde sich freikaufen von seiner Verantwortung, sich um die Arbeitslosen zu kümmern."

Detlev Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: tagesspiegel.de, 07.05.2017  

 


25.06.17
Offenes bGE-Cafe HH



01.07.17
Aktionsstand des Netzwerks



02.07.17
Aktionsstand des Netzwerks



05.07.17
Stammtisch Grundeinkommen



> Alle Termine


PresseLinksImpressum

Autoren GESCHEHEN 23.05.17


Podcast bedingungslos-beflügelt

Thomas Rackow spricht in seinem Podcast mit den Menschen, "die mit einem Grundeinkommen in Verbindung stehen. Sie wollen es, sie haben es oder sie brauchen es. In jedem Fall hat es bereits jetzt eine Wirkung" und er sei gespannt, wie sich das ganz konkret anhöre. In Episode BB003 Treten für Moneten interviewte er Rainer Ammermann. > zum Artikel


Autoren PERSPEKTIVE 01.05.17


Gleiche Chancen für alle durch ein Grundeinkommen

erwidert Sascha Nicke in seiner Replik auf Fratzschers Verteilungsfragen auf Zeit Online, und fragt: Warum verstehen Ökonomen das bedingungslose Grundeinkommen einfach nicht? > zum Artikel






 


meint Marcel Fratzscher in seiner Kolumne in der Zeit am 14.04.17. "Das ... > mehr


Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommen findet derzeit in den Medien wieder ... > mehr


Diskussions-Veranstaltung in der Leuphana-Universität Lüneburg am ... > mehr


Die Idee des Grundeinkommens erfährt in 2017 verstärkte ... > mehr


Die Süddeutsche Zeitung hat in der letzten Woche ihren jährlichen ... > mehr

 
Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum